News
Dienstleistungen
Links
Kontakt
a
C. F. Portmann Verlag

Belletristik
Zeitgeschehen
Bildbände
Lyrik
Spanische Literatur
Historische Romane

 
a  

Klara Bosshart-Schwaller:
Immer wenn es Weihnacht wird

Begegnungen mit Menschen, Orten, Musik, aber auch Erinnerungen sind Themen dieser Adventsbriefe. Mal sind sie besinnlich, mal humorvoll, immer aus dem Leben geschrieben.

Liebe Lea
Der diesjährige Brief hat mit dem Wort „Advent“ – Ankunft, Ankommen – zu tun. Doch in meiner Erzählung ist es nicht eine berühmte Persönlichkeit oder eine, die es werden möchte, welche ankommt. In dieser Zeit, da die Tage kürzer und Nächte länger werden, passieren ja immer wieder seltsame Dinge. Die zunehmende Länge der Nacht mag ihnen wohl das Geheimnisvolle der Dunkelheit geben.

Zur Autorin
Klara Bosshart-Schwaller wurde 1947 geboren und wuchs in Deitingen, Kanton Solothurn, auf. Sie unterrichtete längere Zeit als Primarlehrerin und später als Logopädin. Gemeinsam mit ihrem Mann wohnt sie in Wohlen, Kanton Argau. Die Natur, Wandern in den Bergen und Musik sind ihr wichtig. Rein zufällig entdeckte sie ihre Freude am Schreiben.
Ihr erstes Buch erschien im Frühling 2002 im Paulusverlag, Freiburg, unter dem Titel „Und dahinter sind Tränen und Sterne – Briefe nach der Diagnose Krebs“. Es beinhaltet die sehr persönliche Auseinandersetzung der Autorin mit ihrer Erkrankung Brustkrebs.
2010 veröffentlichte sie in der Edition Klappe das Buch „Braucht das Paradies einen Chef? – Mit Menschen und Tieren durch das Jahr“. Dieses Buch entstand aus Interesse am Beobachten und Spass am Schreiben.

Klara Bosshart-Schwaller: Immer wenn es Weihnacht wird
Adventsbriefe
Hardcover, 72 Seiten
ISBN 978-3-906014-15-9
CHF 22.00 | € 18.30

Bestellen >>

Zurück zur Belletristik-Uebersicht >>

a



Andere Titel der Autorin
Braucht das Paradies einen Chef?

   
a
 
©