News
Dienstleistungen
Links
Kontakt
a
C. F. Portmann Verlag

Belletristik
Zeitgeschehen
Bildbände
Lyrik
Spanische Literatur
Historische Romane

 
 

Kilian Fuhrer: Der Falschschreiber

Mein Umgang mit dem Buchstabensalat

Den meisten von uns ist es gar nicht bewusst, wir gehen in die Schule und lernen es einfach: Lesen und Schreiben. Nicht allen geht es so. Sie realisieren plötzlich: Irgendetwas ist anders. Da ist dieser Buchstabensalat. Da sind Zeichen, die keinen Sinn ergeben. Und
man merkt, man ist anders.
In diesem Buch erfahren Sie von den Schwierigkeiten und Nöten einer vom Illettrismus geprägten Kindheit, Schulzeit und Jugend, aber auch von den damit verbundenen Träumen und Sehnsüchten.

Die Erzählung in der Ich-Form macht die Zusammenhänge und die Komplexität des Phänomens deutlich und zeigt klar auf, wo der Betroffene in unserer Gesellschaft an Grenzen stösst und wie er schliesslich erfolgreich den Illettrismus bekämpft.
Ergänzt mit einem wissenschaftlich-informativen Teil, der die Thematik des Illettrismus von der Begriffsbestimmung über die vielschichtigen Entstehungsbedingungen bis hin zum heutigen Ausmass und den vorhandenen gesellschaftlichen und politischen Bemühungen, den Illettrismus zu bekämpfen, behandelt.

Aus dem Vorwort von Esther Gallusser-Haenni, lic.iur., Präsidentin des Stiftungsrates, Stiftung für Alphabetisierung und Grundbildung Schweiz (SAGS)

Kilian Fuhrer: Der Falschschreiber
Mein Umgang mit dem Buchstabensalat
Paperback, 168 Seiten
ISBN 978-3-033-02742-8
CHF 35.00 | EUR 28.00

Bestellen >>




Zurück zu Belletristik >>

a

 

Link zur Stiftung für Alphabetisierung und Grundbildung Schweiz (SAGS) >>

   
a
 
©