Monica Camuglia – Perlen der Maria Magdalena

Hardcover, 256 Seiten
ISBN: 978-3-9523722-7-2
CHF 31.80
€ 24.50

Julia, 41, ist Expertin für Mikrofinanzierung bei einer Großbank in Zürich. An einem der letzten Arbeitstage im Jahr 2009 stolpert sie in einem Chat-Programm über jemanden, der sich als ein hoher Militär der International Security Assistance Force, ISAF, ausgibt. Hin- und hergerissen zwischen dem Verdacht auf einen gerissenen Betrug und den Tatsachen einer erstaunlichen Realität stürzt sich Julia in diese Geschichte. Selbstzweifel einerseits und ihre innere Überzeugung andererseits geben sich die Hand, bis sie ein Treffen auf Sizilien vorschlägt. Die Spezialität der Autorin ist es, gut recherchierte politische Fakten mit einer fiktiven, emotionalen Geschichte nahtlos zu verknüpfen. Die ethische Frage «Gibt es einen gerechtfertigten Krieg in Afghanistan?» ist topaktuell und beschäftigt nicht nur die Bankerin.

CHF 31.80

Zur Autorin

Monica Camuglia ist 1960 geboren und in der Nähe von Zürich aufgewachsen. Nach einem Wirtschaftsstudium arbeitete sie in verschiedenen Unternehmen.
Mit Psychologie, Philosophie und Spiritualität setzt sie sich seit zehn Jahren ernsthaft auseinander. Mit 45 wurde sie Mutter; dieses wunderbare Erlebnis und die damit verknüpften Ereignisse führten sie zum Schreiben. Zusammen mit ihrer Tochter lebt sie am Zürichsee.

«Mein Ziel ist es, meine Leserschaft auf eine intelligente Art und Weise gut zu unterhalten und für ein bestimmtes Thema zu sensibilisieren.»

MC

Website der Autorin