Autor Titel Bestellen
Joel Dominique Santé
a  
 

Joel Dominique Sante:
Tatort Thurgau

Der Eidgenosse

Die Vorsteherin des Departementes für Justiz und Sicherheit im Kanton Thurgau wurde entführt. Lange Zeit lässt der Kidnapper die Angehörigen und auch die Behörden im Unklaren, welche Beweggründe ihn zu dieser Tat getrieben haben. Das Täterprofil passt so gar nicht in das, in solchen Fällen zu erwartende Verhalten, denn Forderungen werden lange Zeit keine gestellt. Der Täter scheint mit den Behörden und den Medien Katz und Maus zu spielen und er hinterlässt dabei niemals irgendwelche Spuren. Sein anonymes Auftreten ist immer sehr höflich und offenbar kennt er sich in polizeitaktischen Ermittlungsarbeiten sehr gut aus. Erst nach geraumer Zeit kristallisiert sich heraus, welche Pläne er eigentlich verfolgt und damit verbindet er auch seine expliziten Forderungen. Die beiden Beamten der Kriminalpolizei Thurgau, Piet Wenger und Mägi Buchwald, werden mit den Ermittlungen betraut. Während ihrer Suche nach dem Täter und nach dem Versteck des Opfers ereignen sich zwar überraschende Begebenheiten, doch führen diese jedes Mal nicht zum erhofften Ziel. Sie zweifeln langsam daran, ob die Geschichte noch gut ausgehen wird, denn... ...das vom Kidnapper gestellte Ultimatum läuft bald ab!

Paperback, 444 Seiten
ISBN: 978-3-9523196-9-7
CHF 22.00 | EUR 20.30
Bestellen >>

a