Adriano – Kick Verlangen Leidenschaft

Der etwas andersartige Beitrag zur Männerforschung

Paperback, Fadenheftung, 320 Seiten
ISBN 978-3-033-02897-5
CHF 36.00
€ 28.00

In Reports, Tagebuchaufzeichnungen, Briefen, E-Mails, Chats,Telefongesprächen, Monologen sowie mit Humor gespickten Theaterszenen und Erzählungen dokumentiert der Autor das Erotische, Emotionale und Grenzüberschreitende bei intimen Begegnungen zwischen Schwulen und bisexuell veranlagten Männern – eine aktuelle Thematik, die auch Frauen interessieren könnte.

Das Doppelleben von Heteros mit Bi-Neigungen oder echten Bisexuellen, die sich auf spontane Treffs oder auf Affären mit Homosexuellen einlassen, wird authentisch aus dem Zürich der letzten vierzig Jahre dargestellt. Damals spielte sich vieles nachts in Parkanlagen ab oder tagsüber auf der Allmend, in öffentlichen Toiletten oder Sexkinos. Dank Internet ist es für viele dieser vermeintlichen «Aussenseiter» heute leichter geworden, sich
kennenzulernen und zu outen.

Der Autor deckt eines der letzten Tabus sexueller Doppelmoral auf. Das vermitteln verschwiegene Aspekte der realexistierenden Praxis der männlichen Bisexualität macht ihn dank persönlicher Bekenntnisse zu einem mutigen Protagonisten sexueller Aufklärung auch heute noch.

Das Buch wird durch ein die historische Einordnung bietendes Vorwort vom Männerforscher Pirmin Adrian Meier und eine einschlägige Bibliographie ergänzt.

Herausgegeben vom Hellwach Verlag

CHF 36.00

Mehr zum Buch Mehr zum Autor